Mehrwerte für Ihr Unternehmen

 

Beratung. Konzepte. Dienstleistungen.

Unsere Kunden kommen aus dem Mittelstand. Genau wie wir. Deshalb kennen wir die Herausforderungen der Unternehmer und Personalverantwortlichen. Wir kommen nicht "von oben", sondern beraten auf Augenhöhe. Wir sind nach der Beratung nicht weg, sondern begleiten die Umsetzung. Wir überlassen Sie nicht dem Konzept, sondern betreuen Sie auch im Prozess.

Genau wie unsere Kunden haben auch wir uns spezialisiert! Unser Fokus liegt "abseits des Üblichen", in oft vernachlässigten, weil vermeintlich "eingefahrenen" Bereichen eines Unternehmens. Denn gerade dort steckt ernormes Potenzial für Effizienzgewinne - und damit Zeit- und Kostenersparnisse.



Stellen Sie sich als Unternehmer / Personalverantwortliche auch diese Fragen?

Wer kann unsere "bAV.einfach.machen"?


  1. Welcher Dienstleister begleitet das Unternehmen mit spezialisiertem Knowhow?

  2. Welcher Dienstleister stellt dem Unternehmen ein digitales Expertensystem zur datenschutzkonformen Bewirtschaftung bereit?

  3. Welcher Dienstleister stellt digitale Plattformen für die Daten und Dokumente der Arbeitnehmer/innen bereit?

  4. Welcher Dienstleister bietet uns einen "Schutzschirm" für eventuelle Haftungsansprüche aus der bAV?

Wie kann ich die Fluktuation verringern?


Mitarbeiter*innen kündigen (oft nur), weil sie unzufrieden sind. Das "nackte Geld" spielt oft nur eine nachrangige Rolle. Wertschätzung, Zugehörigkeit und Fürsorge sind die stärksten Treiber - in beide Richtungen!

Verbessern Sie also die Zufriedenheit, die Stimmung im Betrieb. Nehmen Sie Ihre Mitarbeiter*innen ernst, kommunizieren Sie regelmäßig mit ihnen - "senden & empfangen"!  Das geht nicht immer persönlich, aber es gibt probate Hilfsmittel. Bieten Sie geldwerte Zusatzleistungen, die das Unternehmensbudget schonen. Fördern Sie die Gesundheit Ihrer wichtigen Arbeitnehmer*innen. Motivieren Sie! Bieten Sie (Firmen-)Heimat.

Wie gelingt die Digitalisierung bei den Mitarbeiter*innen "an der Front"?


60 - 80 % der Mitarbeiter*innen sind an vorderster "Front" tätig - im Verkauf, Service, Produktion oder Logistik. Sie sind überragend wichtig bei der Herstellung unseres eigentlichen "Produkts"! Dennoch haben sie regelmäßig keinen (schnellen und einfachen) Zugang zu den digitalen Informationen und Workflows des Betriebs.

Wie schaffen wir es, wichtige, zeitkritische und sicherheits-relevante Informationen über digitale Systeme direkt an unsere "Workforce" zu übermitteln? Wie gestalten wir diese Prozesse datenschutzkonform? Und wie binden wir ggf. den Betriebsrat aktiv ein?

Welche (neuen) Wege gibt es, um Mitarbeiter*innen attraktiv zu entlohnen?


Die Zeiten ändern sich und neue Chancen tun sich auf. Man muss zwar nicht jeden "Hype" mitmachen, aber einige pfiffige Instrumente zur Hand zu haben, wäre schon gut.

  • eine Rente, wenn Mitarbeiter*innen nicht mehr sitzen, greifen oder fahren können
  • Ausgleich eines krankheitsbedingten Einkommensverlusts bei Weiterbeschäftigung im Betrieb
  • Präventions- und Wiedereingliederungsmaßnahmen
  • besondere Momente erleben, z.B. Fallschirmsprung oder Wellness-Wochenende
  • private EDV- und Handy-Technik über die Firma leasen
  • E-Bikes leasen und die Gesundheit stärken
  • Cashback-Programme zur Förderung wohltätiger Zwecke

Sie wünschen sich kompetente Unterstützung?

Kontaktieren Sie uns jetzt, wir rufen Sie gerne zurück. Dieser Service ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

empty